Ethik-Kodex des DVNLP

Unsere NLP Ausbildungen werden alle nach dem DVNLP zertifiziert.

Entsprechend den folgenden Ethik-Richtlinien können Sie von uns als DVNLP-Mitglied erwarten, dass wir26812652_s

  1. danach streben, integer, unabhängig und unparteiisch zu handeln, Interessenskonflikte zu vermeiden und in Übereinstimmung mit den Vorannahmen des NLP zu handeln,
  2. uns selbst sowie unsere Qualifikation und Erfahrung nach bestem Wissen und Gewissen darstellen. Dies gilt auch für Fertigkeiten und Kenntnisse Dritter, die wir unseren Kunden/Klienten weiterempfehlen,
  3. NLP ausschließlich innerhalb der Grenzen unserer Kompetenz und entsprechend unserem höchstmöglichen Niveau ausüben,
  4. uns in unseren Fertigkeiten und unserem Wissen fortlaufend weiterbilden,
  5. NLP-Interventionen als eine Wahlmöglichkeit und niemals als einzige und ausschließliche Lösung für ein gegebenes Problem darstellen,
  6. die Anliegen unserer Kunden/Klienten vertraulich behandeln,
  7. NLP als eine professionelle und effektive Methode präsentieren, die Individuen und Organisationen als Hilfe dient,
  8. sicherstellen, dass den Erwartungen der Klienten/Kunden in beiderseitigem Einvernehmen entsprochen wird,
  9. die Vielfalt unterschiedlicher NLP-Stile und die Zugänge verwandter Berufe respektieren,
  10. im Einklang mit den Grundwerten des DVNLP handeln, um einem breiteren Publikum die Ziele und Aktivitäten des Verbandes darzustellen und
  11. den Wert und die Würde eines jeden Menschen sowie dessen Recht auf Selbstbestimmung respektieren.

Alle unsere Trainer verpflichten sich, entsprechend dieser ethischen Richtlinien zu handlen.

 

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page