Was uns auszeichnet

  • Starke Praxisorientierung: Coaching können Sie nicht aus Büchern lernen. Wir setzen die Inhalte von Anfang an durch Übungen in Kleingruppen in verschiedenen Rollen um. Sie erhalten dabei Feedback von den Trainern, Assistenten und anderen Seminarteilnehmern.
  • Zusätzlich bilden die Teilnehmer zwischen den Ausbildungsmodulen Übungsgruppen (Peergroups), bei denen sie das Gelernte weiter vertiefen und üben. Offene Fragen können am nächsten Ausbildungswochenende eingebracht werden, in dringenden Fällen sind wir auch immer mal wieder “zwischendurch” (per Email, am Telefon oder für Einzelsupervisionen) erreichbar.
  • Optimale Gruppengröße: Eine Gruppe von 8 – max. 15 Teilnehmern gewährleistet, dass jeder Einzelne gesehen und in seiner Entwicklung unterstützt werden kann, Fragen und individuelle Interessen berücksichtig werden können und gleichzeitig eine bunte Vielfalt an Übungspartnern zur Verfügung steht. Es können einzelne Wochenenden von Nachholern / Gästen besucht werden. 1-2 Assistenten unterstützen die Arbeit vor allem in den Kleingruppen.
  • Trainer, die selbst als Coach, Trainer und Psychologe bzw. HP Psychotherapie arbeiten und langjährige Berufserfahrungen in unterschiedlichen beruflichen Bereichen mitbringen
  • Arbeit mit 3 Coachees unter Supervision soll sicher stellen, dass Sie die Inhalte auch im realen Leben umsetzten können und nicht nur innerhalb der eigenen Ausbildungsgruppe Übungspartner haben.

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterShare on LinkedInEmail this to someonePrint this page